Perspektiven durch Praxis

FachhochschulabsolventInnen sind am Arbeitsmarkt heiß begehrt – viele Studierende erhalten schon während ihres Studiums Jobangebote. Die Nachfrage nach hochqualifizierten Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt wird wohl auch in Zukunft nicht schwinden. Besonders Klein- und Mittelbetriebe bevorzugen FH-Alumni aufgrund ihrer praxisorientierten Ausbildung, die teure Einschulungen häufig unnötig macht.

0
701
FHWN-Blogbeitrag_absolventen.at_.jpg

Österreich ist das Land der KMUs (kleine und mittlere Unternehmen). Rund 99 Prozent der Unternehmen in der marktorientierten Wirtschaft gehören zu dieser Gruppe und bilden somit das Rückgrat der heimischen Wirtschaft. Gute Aussichten für Dich und Deine Jobchancen!

FH-Studium ist Job-Garantie

In KMUs sind FH-Alumni nämlich besonders gefragt. Diese genießen aufgrund ihrer praxisnahen Ausbildung einen hervorragenden Ruf. Außerdem sammeln viele FH-Studierende schon während ihres Studiums Arbeitserfahrung und benötigen daher seltener zeit- und kostenintensive Einschulungen. Oftmals können sie direkt loslegen und produktiv arbeiten. Probleme am Arbeitsmarkt gibt es somit für FH-AbsolventInnen kaum, was sich auch in den Statistiken des AMS widerspiegelt. Aktuell sind 99 Prozent der FH-AbgängerInnen beschäftigt. Schon die Inskription zu einem Bachelor-Studiengang kann quasi als Job-Garantie betrachtet werden.

Nach dem Bachelor ist vor dem Master

Das Master-Studium ist eine Vertiefung, Spezialisierung und Erweiterung der bereits erworbenen Bachelor-Kompetenzen und kann entweder direkt nach dem Bachelor-Abschluss oder als weiterbildendes Studium im Laufe des Berufslebens gestartet werden.

Ein Master-Studium an einer Fachhochschule vermittelt Dir berufsfeldspezifische Fach- und Führungskompetenzen und stellt eine zusätzliche Berufsqualifizierung dar. In der Regel dauert das Master-Studium vier Semester (zwei Jahre).

Master-Studium neben Beruf

Mittlerweile bieten immer mehr Fachhochschulen ein berufsermöglichendes Studium an. Die Lehrveranstaltungen finden dabei in Blöcken von mehreren Einheiten statt und die Prüfungen sind über die gesamte Semesterhälfte verteilt. Das ermöglicht eine ausreichende Vorbereitung neben der Arbeit.

Neue Talente gesucht

Jobmessen bieten Studierenden die Gelegenheit, mit renommierten Unternehmen ins Gespräch zu kommen, ihre Netzwerke zu erweitern und sich mit der Wirtschaft auszutauschen. Gleichzeitig bietet sich Unternehmen die Chance von der hohen Dichte hervorragend ausgebildeter junger Menschen zu profitieren und diese neuen Talente für sich zu gewinnen.

„mission: SUCCESS“

Mit der Jobmesse „mission: SUCCESS“ bietet Dir die FHWN einen weiteren Karriere-Booster. Jedes Jahr strömen viele Top-Unternehmen aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gesundheit an den Campus 1 der Hochschu-le, um sich dort den Studierenden und Alumni zu präsentieren. Die „mission: SUCCESS“ hat sich österreichweit als eine der größten Job-messen am FH-Sektor etabliert.

Finde Dein Traumstudium unter www.fhwn.ac.at


Mit freundlicher Unterstützung: FHWN-UAS_Vertikal_RGB_UAS-Austria_vertikal.png
Eduardus Knops
PR und Content Management
FH Wiener Neustadt GmbH

 

Bild: ©Pixabay