Erfolgreich durch die Krise steuern

"Wie eine Struktur schaffen, ohne festen Zeitplan, ohne Vorlesungen ohne fixe Arbeitszeiten?“
Diese Fragen stellen sich viele beim Homeschooling oder im Homeoffice. Mit den richtigen persönlichen Strategien kann man auch in Krisenzeiten im Beruf oder in der Ausbildung punkten.

0
213
Dorninger Hytronics GmbH

5 Tipps von Dorninger Hytronics für Deinen persönlichen Erfolg:

Ziele

Immer gleich wichtig – in der Ausbildungszeit und im Beruf – klare Ziele definieren, daraus Prioritäten ableiten und vor allem alles terminisieren. Damit ist der erste Schritt getan.

Konsequenz

Die wahre Hürde ist die konsequente Verfolgung der gesetzten Ziele. Eigenverantwortung für sich und sein Handeln zu übernehmen ist besonders in Krisenzeiten wichtig. Das beginnt mit der individuellen Morgenroutine. Wer erst zu Mittag in die Gänge kommt, hat die produktivsten Stunden des Tages bereits verpasst. Ablenkung lauert an allen Ecken, da muss besonders das Handy und das Internet sehr bewusst genutzt werden. Wer sich verzettelt und Spielen, Social Media oder Schnäppchen die Chance gibt sich in den Vordergrund zu drängen, der hat schlechte Karten seine Aufgaben oder ein gesetztes Ziel zu erreichen.

Unbedingt Zeitfresser während der Lern- oder Arbeitszeit blockieren!

Nicht aufschieben,

sondern gleich erledigen. Besonders unangenehme Aufgaben oder Telefonate lieber gleich abhaken, man hat den Kopf frei und ist so den ganzen Tag produktiver und kreativer.

Selbstvertrauen

Man sollte Fehler und Misserfolge akzeptieren und daraus lernen. Fehler gehören sogar ganz wesentlich zu einer erfolgreichen Weiterentwicklung dazu. Wer seine Ziele erreicht hat, kann mit Recht stolz darauf sein und darf das dann auch kommunizieren.

Gehirnleistung unterstützen

Auf den Körper hören und Bewegung nicht vergessen. Sport hält nachweislich jung.

Körperlich fittere Menschen haben ein stärkeres Gedächtnis und können sich besser konzentrieren.

Die Ausschüttung von Endorphin und Serotonin wirkt positiv auf die Stimmung und die Schlafqualität. Auch eine gesunde Ernährung ist wesentlich für das Wohlbefinden.

Das richtige Umfeld schaffen

In Krisenzeiten noch wichtiger als sonst. Man sollte sich mit positiven Menschen umgeben, nicht alles muss man alleine schaffen. Wichtig sind auch Vorbilder und Idole, von denen man vielleicht noch etwas lernen kann. Wo immer möglich, sollte man neue Leute kennenlernen. Das erweitert den Horizont und manche Kontakte können auch Türen öffnen.

Mit freundlicher Unterstützung von
Dorninger Hytronics Logo

Dr. Dieta Dorninger
Leitung Personalwesen
Dorninger Hytronics GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben