Mut ist wie Veränderung, nur früher

0
804
UNI for Life

Wer sich weiterentwickeln will, braucht offensichtlich Mut. Mut ist ein offener, ansteckender, inspirierender und individueller Gefährte. Vor allem, wenn es um Ihre Weiterbildungs- und Karriereschritte geht.  

Wir brauchen ihn immer dann, wenn Zweifel im Raum stehen; wenn wir Vor- und Nachteile abwiegen; wenn wir Neues wagen. Weiterbildung erfordert ganz klar mutige Menschen. Fordernde Zeiten wie diese bedingen ohnedies mutige Menschen, die für frische Ideen brennen, Veränderungen umarmen und Weiterbildungsschritte in ihrer Biografie feiern. Wer den Sinn im Tun erkennen möchte, lernen will, interdisziplinär zu denken, und Grenzen schrittweise zu erweitern versucht, wird sich in der Vielfalt der heutigen Weiterbildungsprogramme, z.B. von UNI for LIFE, der Weiterbildungsinstitution der Universität Graz, gut aufgehoben fühlen. Mut hat viele Geschwister und Gesichter: Neugierde, Tatendrang, Gestaltungswillen, Durchsetzungskraft sind nur einige wenige davon.

 

Beherztheit zählt

Wer will sich schon fragen, was passiert, wenn nichts passiert? Starten Sie beherzt Ihre Mutprobe mit Weitblick, beispielsweise in der zukunftsträchtigen Gesundheitsbranche mit dem Universitätslehrgang „Führungsaufgaben in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens (Mittleres Pflegemanagement Teil I)“ oder dem Masterlehrgang „Gesundheitsförderung und Gesundheitspädagogik“. Neu im Weiterbildungsportfolio von UNI for LIFE: Die Universitätskurse „Sozialpsychiatrische Begleitung“ und „Rechtswissenschaften für BetriebswirtInnen“.

Weitere Infos: www.uniforlife.at

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben