Checkliste für Deine Entscheidung zur Weiterbildung

0
597

 Ich verspüre den Wunsch, mich weiterzubilden und bin motiviert, meine eigenen Qualifikationen zu verbessern.

 Meine momentane Lebenssituation steht meinem Weiterbildungswunsch nicht entgegen.

 Ich weiß, welche Fähigkeiten und Kompetenzen ich durch die Weiterbildung erlernen und verbessern möchte.

 Ich habe mich bereits ausreichend über die Möglichkeiten der Bildungsangebote informiert und kenne auch ihren konkreten Nutzen für mich selbst.

 Der Wunsch nach Weiterbildung kommt nicht von meinem Arbeitgeber, oder nur um einen Titel zu erlangen, sondern von mir selbst.

 Momentan ist der ideale Zeitpunkt, um mit einer Weiterbildung zu beginnen.

 Meine zeitlichen Rahmenbedingungen ermöglichen es mir, mich weiterzubilden.

 Ich habe meine finanzielle Situation geklärt und weiß, wie viel die Weiterbildung kosten darf.

 Ich habe mich über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten informiert.

 Ich weiß bereits, ob ich lieber ein Studium, einen Lehrgang oder nur ein Seminar machen möchte.

 Ich weiß, ob ich lieber Präsenzkurse besuchen, oder mich von zu Hause aus weiterbilden möchte.

 Ich habe mich über die Möglichkeit von Anrechenbarkeiten bereits absolvierter Ausbildungen informiert.

 Ich weiß, ob die gewählte Ausbildung auch dort anerkannt wird, wo ich sie brauche.

 Ich erfülle die Zulassungsvoraussetzungen für das gewählte Programm.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben