Kompetenz überzeugt: So punktest du auch ohne Berufserfahrung im Bewerbungsgespräch

0
98
Maturanten sind bei HOFER gefragt: Hannes Huber, Mitarbeiter im HOFER Zentraleinkauf, ist nach dem BHS-Abschluss bei HOFER eingestiegen.

Die Matura ist geschafft, jetzt ruft der erste „richtige“ Job abseits von Praktikum und Co.? Wie die Bewerbung als Maturant ohne mehrjährige Berufserfahrung zur Punktlandung wird, liest du hier.

 

Nimm Stellenanzeigen genau unter die Lupe

Du warst in der Schule in Mathe richtig gut und findest, ein Job als Chief Financial Officer würde jetzt optimal zu dir passen? Sei realistisch und erspar’ dir den Frust von Absagen. Lies dir Stellenanzeigen genau durch und prüfe, welche Anforderungen für den Job erforderlich sind. Berufserfahrung ist nicht immer ein „Must have“, sondern oft nur „wünschenswert“. Dann sind auch Einsteiger angesprochen. Viele Unternehmen setzen bewusst auf Schulabsolventen, die sie „Inhouse“ zur Fach- oder Führungskraft entwickeln können und suchen genau dich! So warten z. B. bei HOFER in Sattledt abwechslungsreiche Aufgaben in einem internationalen Umfeld.

Überzeuge durch Kompetenzen

Es gilt für die schriftliche Bewerbung und fürs Vorstellungsgespräch: Skills überzeugen. Je professioneller du deine Fähigkeiten darstellst, desto besser kommt das beim Personaler an. Das heißt konkret: Wenn du schon erste Erfahrungen in deiner Wunschbranche gesammelt hast, dann rücke das sowohl im Anschreiben und Lebenslauf als auch im Gespräch in den Fokus. Du bist ehrenamtlich aktiv und stemmst Projekte, wie z. B. Veranstaltungen? Oder warst du eine Zeit lang im Ausland unterwegs? Das zeigt Motivation und Engagement, Freude am Teamwork sowie Selbstständigkeit.

Punkte mit Authentizität

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck im Vorstellungsgespräch. Sei authentisch, aber sei auch professionell. Das richtige Outfit soll deine Kompetenz unterstreichen – Sneakers beim Termin in der Bank sind also die falsche Wahl. Ein Tipp: Nutze die Möglichkeiten wie Messen, um mit Unternehmensvertretern in Kontakt zu kommen und wirf einen Blick auf ihre Outfits. Orientiere dich entweder daran oder frag vor Ort direkt nach. Bei HOFER ist Business Casual im „daily business“ gelebte Praxis. Mit dunkler Jeans, schickem Shirt oder Bluse liegst du hier also richtig.

Steig bei HOFER ein und starte durch!

Engagierte Schulabsolventen können bei HOFER im Einkauf ihren Traumjob finden – ein attraktives Gehalt und viele weitere Benefits wie etwa Teamevents oder Mitarbeitervergünstigungen inklusive. Klick dich jetzt unter http://s.hofer.at/absolventenat19 rein!

Mit freundlicher Unterstützung von:

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben