Start zu einer erfolgreichen Ingenieurskarriere

0
376

Mit Motivation, Ehrgeiz und Spaß an der Arbeit gelingen auch größte Herausforderungen. Bei BHM INGENIEURE warten auf Berufseinsteiger von Beginn an spannende Aufgaben in den Bereichen INDUSTRIE, VERKEHR, KRAFTWERKE, ÖFFENTLICHE AUFTRAGGEBER und SPEZIALTHEMEN.

Infos zum Unternehmen sammeln

Ein wichtiger Punkt, der bereits ganz zu Beginn des Bewerbungsprozesses steht. Wer schon im Motivationsschreiben seiner Bewerbung einen Bezug zum Unternehmen herstellen kann, erhöht seine Chancen, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Vor dem Interview die Firmenwebseite gründlich zu studieren hat Vorteile. Auf das obligatorische „Haben Sie noch Fragen“ kann dann ein „JA“ erfolgen und zeugt so vom Interesse am Unternehmen.

Start im Unternehmen

Die ersten Tage sind meist sehr intensiv. Ein neues Umfeld, viele unbekannte Gesichter und natürlich die Spannung auf die beruflichen Herausforderungen. Bei BHM INGENIEURE erhält jeder neue Mitarbeiter einen „Paten“, der über diese Zeit hinweghilft und für Fragen offen ist.

Berufseinstieg über ein Ferialpraktikum

Der sicher reibungsloseste Einstieg in ein Unternehmen gelingt durch vorangegangene
Ferialpraktika und hat für beide Seiten Vorteile. Der neue Mitarbeiter kennt sein Arbeitsumfeld und die internen Abläufe schon. Er weiß „wie die Firma tickt“ und welche Aufgaben auf ihn zukommen. Für den Arbeitgeber verkürzt sich die Einarbeitungsphase, der neue Mitarbeiter kann viel schneller und effektiver in seine neue Arbeit eingeführt werden. BHM INGENIEURE hat bisher sehr gute Erfahrung mit dieser Praxis gemacht. In den letzten Jahren konnten an allen Standorten Praktikanten nach Abschluss ihres Studiums als neue und wertvolle Mitarbeiter gewonnen werden.

Karriereziele setzen

Je klarer das „wo will ich hin“ ist, umso leichter fällt in der Regel der Weg dahin. Die Herausforderungen an Mitarbeiter ist sehr verschiedenartig, sowohl fachlich, organisatorisch, aber auch persönlich sozial. Je nach Interesse und Talent gibt es bei BHM INGENIEURE Perspektiven als Projektverantwortlicher oder Fachingenieur. Die Entwicklung zum Projektleiter setzt jedoch einige Zeit fundierte Ingenieurarbeit mit fachlichem Schwerpunkt voraus.

Feedback

Regelmäßige Feedback-Gespräche zwischen Führungskraft und Mitarbeiter begleiten den Entwicklungsprozess des Mitarbeiters, sowohl in der Einarbeitungszeit, als auch im weiteren Berufsalltag. Die Orientierung zwischen Anspruch und Wirklichkeit ist wichtig für die weitere Entwicklung jedes Einzelnen. Mittlerweile tragen an 6 Standorten rund 150 Mitarbeiter in den Fachdisziplinen Architektur, Bauplanung, Statik, Tragwerksplanung, Dynamik, Gebäudetechnik, Infrastruktur, Wasserbau, Wasserwirtschaft, Bauwirtschaft und örtliche Bauaufsicht wesentlich zum Erfolg der BHM INGENIEURE bei.

Sei auch du dabei!
Wir freuen uns über deine Bewerbung an sabine.grassl@bhm-ing.com.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Ing. Alfred Haßler, Geschäftsführung,
BHM INGENIEURE

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben