Als Trainee erfolgreich ins Arbeitsleben starten

0
280

Traineeprogramme haben sich heutzutage schon sehr bewährt. In verschiedenen Ausprägungen bieten sie einen erfolgreichen Start ins Berufsleben, gerade für Hochschulabsolventen. Das bringt dem Unternehmen sowie dem angehenden Trainee große Vorteile. Das Unternehmen findet neue Talente auch aus artfremden Studienrichtungen und Absolventen haben die Möglichkeit im Rahmen des Traineeprogramms unterschiedliche Fachbereiche zu erproben und für sich den richtigen zu finden.

Klassischer Weise ist ein Trainee ein Hochschulabsolvent, der in einem Unternehmen systematisch als Nachwuchskraft aufgebaut wird. Dabei durchläuft ein Trainee in abgestimmter Form verschiedene Fachbereiche und entsprechende Qualifizierungsveranstaltungen.
Im Normalfall dauert ein Traineeprogramm zwischen 12 und 24 Monaten, wobei am Ende des Programmes oftmals das Ziel steht, eine zukünftige Führungskraft oder Speziallisten ausgebildet zu haben.

Der Vorteil für mich als Absolvent?

Traineeprogramme eignen sich besonders für Absolventen, die sich noch nicht entscheiden
können in welchem Teilbereich ihrer Ausbildung sie ins Berufsleben starten wollen und für Absolventen, die sich gern in verschiedenen Gebieten ausprobieren möchten. In der Regel können sich Absolventen, die sich für ein Traineeprogramm entscheiden, auch auf langfristige Perspektiven im Unternehmen verlassen, da Unternehmen in diesem Zeitraum sehr viel an Wissen und Vertrauen in die jungen Mitarbeiter investieren.

Dieses Investment ist natürlich nicht uneigennützig. Am Ende des Programms stehen immerhin für das Unternehmen top-qualifizierte Fach- oder Führungskräfte, die schon an Netzwerken untereinander und in vielen Abteilungen verfügen, wovon das Unternehmen langfristig profitiert.

So denken wir auch bei eurofunk Kappacher. Gerade die Netzwerke, die unsere Trainees in
den Abteilungen aufbauen, helfen neue Projekte und Herausforderungen schneller und effizienter abzuwickeln.
In 12 Monaten durchlaufen unsere Trainees sechs verschiedene Abteilungen und haben dort die Möglichkeit ihr Wissen und ihre Fähigkeiten aus unterschiedlichen Ausbildungsbereichen einzubringen und zu testen.

Am Ende des Programms kristallisiert sich normalerweise bereits ein Fachgebiet heraus, das dem jungen Talent besonders liegt und wir freuen uns ihn dann der entsprechenden Abteilung als neuen Kollegen zu übergeben.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Petra Baumann BA, Recruiter,
eurofunk Kappacher GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben