Vom Studium ins Trainee-Programm – Dein Startschuss bei P&C

Du bist bald mit Deinem Studium fertig oder hast es bereits erfolgreich abgeschlossen? Du suchst nach einem abwechslungsreichen Einstieg in die Modebranche? Dann bist Du hier genau richtig. Wir stellen Dir das Traineeprogramm für AbsolventInnen von Peek & Cloppenburg Düsseldorf vor.

0
149
Peek & Cloppenburg Traineeprogramm | absolventen.at
© Peek & Cloppenburg

Anders als bei vielen anderen Trainee-Programmen ermöglicht P&C nicht nur einen Einblick in unterschiedliche Unternehmensbereiche, sondern übergibt seinen Trainees schon sehr früh Verantwortung. Wenn Du nach dem Studium sofort in die Praxiswelt eintauchen möchtest, dann verraten wir Dir drei Tipps, wie Dein Einstieg bei P&C mit Sicherheit klappt.

Tipp 1: It’s a Match – Zeige P&C, warum ihr gut zusammenpasst!

Peek & Cloppenburg Traineeprogramm | absolventen.at
© Peek & Cloppenburg

Alles beginnt mit Deiner Bewerbung. Wie beim ersten Date, zählt auch hier besonders der erste Eindruck. Daher ist es wichtig, dass Du Dir genau überlegst, was Dich ausmacht und weshalb P&C und Du gut zusammenpassen. In Deinem Bewerbungsschreiben solltest Du deshalb Deine Fähigkeiten und Stärken herausarbeiten und erklären, welchen Mehrwert Du ins Unternehmen einbringen kannst.

Neben dem Bewerbungsschreiben ist natürlich auch ein übersichtlicher Lebenslauf wichtig. Auch hier solltest Du insbesondere die Punkte aufführen, die für die Stelle relevant und die Dir persönlich wichtig sind.

Tipp 2: First Date – Sei neugierig und bleib‘ Du selbst!

Wenn alles klappt, erhältst Du im zweiten Schritt die Einladung zum Online-Test und zu einem persönlichen Gespräch. Beim Online-Test werden mathematische Fragestellungen im Praxiskontext, aber auch viele Fragen zu Deiner Persönlichkeit gestellt. Das ist spannend, denn hier lernst Du nicht nur P&C bereits näher kennen, sondern hast auch die Chance, Dich selbst zu reflektieren, bevor Du anschließend in den persönlichen Austausch mit der zuständigen HR-Ansprechperson gehst.

PeekCloppenburg-Blogbeitrag_absolventen.at_2.jpg
© Peek & Cloppenburg

Natürlich ist ein Bewerbungsprozess immer aufregend und ungewohnt. Ein Tipp: Sei aufgeschlossen, frag nach, wenn Dich etwas interessiert und bleib immer Du selbst. So lernt Dich P&C bestmöglich kennen und Du findest heraus, ob das Traineeprogramm der richtige Einstieg für Dich ist.

Tipp 3: Es hat gefunkt – Nutze die Zeit bei P&C und hab‘ Spaß!

Wenn weiterhin beide Parteien ein gutes Gefühl haben, geht es anschließend zum Praxistag im Verkaufshaus in einem der P&C Standorte in Österreich. Dieser Teil ist besonders spannend, da der Verkauf das Herzstück von P&C ist. Egal, ob bei einem Warencheck mit den EinkäuferInnen auf der Fläche, oder als AbteilungsleiterIn im Verkauf für den eigenen Bereich.

Peek & Cloppenburg Traineeprogramm | absolventen.at
© Peek & Cloppenburg

Während des Praxistags begleitest Du eineN AbteilungsleiterIn und erhältst darüber hinaus erste kreative Praxisaufgaben auf der Verkaufsfläche. Nutze die Zeit für Dich, um Unklarheiten aus dem Weg zu räumen. Dein Rundumblick vervollständigt sich abschließend in einem Gespräch mit der/dem General Sales ManagerIn des Verkaufshauses. Wenn es dann nachhaltig zwischen Dir und P&C gefunkt hat, steht Deiner Karriere bei P&C nichts mehr im Wege!

Und jetzt heißt es: Bewerben und den Einstieg als Trainee bei P&C hautnah erleben. Viel Erfolg!

Mehr Informationen zum Traineeprogramm für AbsolventInnen
bei P&C findest Du hier:

P&C Traineeprogramm


.
Mit freundlicher Unterstützung von
Peek-Cloppenburg-Logo_absolventen.at
Marie Amrath
Associate Manager, Commercial & Product Functions/Sourcing Support
Peek & Cloppenburg

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben