Karrieremessen – Haben Sie einen Job für mich?

0
120

Viele BerufseinsteigerInnen und Jobsuchende nutzen Karrieremessen zur Orientierung. Egal ob Firmenmesse, Recruiting-Veranstaltung oder Praktikumsbörse, sie bieten eine gute Gelegenheit, um sich über Praktika und Berufsangebote zu informieren.

Um eine Karrieremesse auch richtig ausnutzen zu können, ist gute Vorbereitung sehr wichtig. Im Vorfeld sollte man sich deshalb auf der Webseite des Messeveranstalters die Ausstellerliste ansehen. So können Sie vorab entscheiden, welche Stände Sie besuchen möchten. Konzentrieren Sie sich auf die fünf, sechs Unternehmen, die Sie am meisten interessieren und bereiten Sie sich auf den Standbesuch ähnlich vor, wie auf ein Bewerbungsgespräch. Sammeln Sie im Vorfeld Informationen über das Unternehmen, zum Beispiel zur Unternehmensgröße, Standorte und welche Produkte es anbietet. Am einfachsten erfahren Sie diese Dinge über die Unternehmenswebseite, aber auch Social Media Kanäle wie Facebook, Xing und LinkedIn sind gute Informationsquellen.

Vor dem Messebesuch ist auch eine Reflexion des Berufswunsches empfehlenswert: Möchte ich in einem kleinen, großen oder internationalen Unternehmen arbeiten? Sind für mich geregelte Arbeitszeiten wichtig oder bin ich da flexibel? Wäre ich bereit, für meinen Job umzuziehen oder häufig zu reisen?

Auf der Karrieremesse gehen Sie dann aktiv auf die Firmen zu. Keine Sorge, die UnternehmensvertreterInnen sind mit der Messesituation vertraut und werden Ihnen den Gesprächseinstieg leicht machen. Die meisten Unternehmen freuen sich, wenn die MessebesucherInnen mit gezielten Fragen an die Stände kommen. Wenn Sie sich noch in der Orientierungsphase befinden, sagen Sie das. Zeigen Sie, dass Sie sich bereits mit dem Unternehmen, befasst haben und erzählen Sie, warum Sie sich für die Firma interessieren sowie die wichtigsten Punkte Ihrer Ausbildung. Um für eine spätere Bewerbung alle wichtigen Daten parat zu haben, lassen Sie sich am Ende des Gesprächs eine Visitenkarte geben.

Was die Mitnahme von Bewerbungsunterlagen angeht, so kommt es auf Ihre Ziele an. Möchten Sie sich auf der Messe einen Überblick über relevante Arbeitgeber verschaffen und sich eher allgemein informieren, dann ist es nicht nötig, eine komplette Bewerbungsmappe mitzubringen. Interessieren Sie sich jedoch für einen Einstieg oder ein konkretes Jobangebot bei einem bestimmten Unternehmen, dann nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Bewerbung persönlich am Messestand abzugeben.

Wenn Sie unsicher sind, was Ihre Unterlagen angeht, dann haben Sie auf Karrieremessen in der Regel auch die Möglichkeit Ihre Bewerbungsunterlagen von ExpertInnen prüfen zu lassen. Trenkwalder ist als größter Personaldienstleister Österreichs, auf unterschiedlichen Karrieremessen in Österreich vertreten und bietet BesucherInnen einen kostenlosen Lebenslauf-Check als Service an. Sie können Ihre Unterlagen aber auch in einer Trenkwalder-Filiale in Ihrer Nähe von den Trenkwalder Recruiting-SpezialistInnen prüfen lassen.

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Iris Brunner, MSc, MA,
Leiterin Recruiting Österreich Trenkwalder Personaldienste GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben