Datenbankentwickler/in für SQL/DWH/BI

    0
    83
    • Vollzeit
    • Wien

    Webseite Universität für Bodenkultur

    Universität des Lebens – Verantwortung für Mensch und Natur: Wir arbeiten für eine nachhaltige, zukunftsfähige Nutzung und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen.

    Am Zentralen Informatikdienst (BOKU-IT) der BOKU kommt es zur Besetzung einer Stelle als:

    Datenbankentwickler/in für SQL/DWH/BI

    (Kennzahl 14)

     

    Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
    Dauer des Dienstverhältnisses: ab sofort – unbefristet

    Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe: IVa

    Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung) mind.: € 2.614,30 (14x jährlich, zusätzlich bieten wir ein attraktives Personalentwicklungsprogramm und umfassende Sozialleistungen)

    Als interner IT-Dienstleister der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) entwickeln und betreiben wir maßgeschneiderte Lösungen für unsere Universität. Wir gestalten Services und Prozesse proaktiv und implementieren Lösungen unter Verwendung aktueller Methoden und Technologien. Das ist unser Beitrag zur Arbeit für eine nachhaltige, zukunftsfähige Nutzung und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen.

    Sie ergänzen uns in einem agilen, cross-funktionalen Team und unterstützen uns bei der Entwicklung von Reporting- und BI-Lösungen in unserer heterogenen Umgebung sowie anderen datenbankgestützten Anwendungen. Ihre Rolle ist die Entwicklung komplexer SQL-Abfragen sowohl unmittelbar im Rahmen von Ad-Hoc-Anforderungen als auch in der Bereitstellung eines standardisierten Reportings. Idealerweise können Sie darüber hinaus Ihr Wissen über Daten auch im nicht-SQL-Umfeld, der Software-Entwicklung oder der inhaltlichen Gestaltung von Reports einbringen.

     

    Erwünschte Qualifikationen

    • Expertise im Umgang mit SQL
    • Facheinschlägiges Studium oder vergleichbare Qualifikation
    • Von Vorteil:
      • Erfahrung in der Software-Entwicklung
      • Erfahrung im Betrieb bzw. Design von BI/Reporting-Lösungen
      • Erfahrung im Bereich IT-Security, Informationssicherheit, Datenschutz
      • Erfahrungen in der Arbeit in einem agilen Team, speziell in der Product-Owner-Rolle
      • Erfahrungen in der Implementierung von relevanten IT-Lösungen
    • Team-Player/in mit Eigeninitiative und Verantwortungsgefühl

     

    Erscheinungstermin: 07.02.2019
    Bewerbungsfrist: 28.02.2019

    Die BOKU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an das Personalmanagement, Kennzahl 14, der Universität für Bodenkultur, Peter Jordanstraße 70, 1190 Wien; E-Mail: kerstin.buchmueller@boku.ac.atBitte Kennzahl unbedingt anführen!

    Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

     

    Die Stellenbeschreibung findest Du hier auch als Download!

    Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an kerstin.buchmueller@boku.ac.at